Siebenschläfer und andere Tendenzen

Auch der Regen der letzen Wochen hat sein Gutes. Er soll nur nicht noch viel länger andauern sondern endlich einem schönen Sommer Platz machen. Auch im Interesse der Landwirte und Obstbauern.

Unabhängig vom Wetter hat sich in unserem Tauschring vieles ereignet und noch mehr befindet sich nun in der Vorbereitung. Davon will ich Ihnen heute berichten:

Am kommenden Montag, den 04.Juli 2016, findet ab 19:00 Uhr im DRK Seniorenheim, Küferstrasse 1, 47877 Willich-Moosheide der Vortrag „Demenz erkennen und damit umgehen“ von und mit Frau Svenja Becker aus der genannten Einrichtung statt.

Ein weiterer Vortrag mit Workshop befindet sich für den 02. und 16. August, jeweils um 19:00 Uhr, in der Vorbereitung. Ort ist jeweils die „Begegnungsstätte“ hinter dem Alten Rathaus in Schiefbahn.

Frau Marianna Grüters wird – bei einer genügenden Anzahl von verbindlichen Voranmeldungen – Möglichkeiten zur Vermeidung von krankmachendem Stress sowie Auswege aus dem Stressgeschehen aufzeigen. Hierzu wird sie auch verschiedene nützliche Übungen anbieten.

Es wird eine entsprechende Umfrage an alle Mitglieder ergehen. Nichtmitglieder sind auch hier wieder herzlich willkommen.

Der Tauschring Willich möchte mit seiner Vortragsreihe unsere Interessen und unsere Wissbegierde befriedigen. Deshalb nutze ich diese Gelegenheit zwei Fragen zu stellen:

  1. Wer möchte selbst einen Vortrag zu einem bestimmten Thema halten?
  2. Wer hat Wünsche und Vorstellungen zu zukünftigen Themen?

Auch hierzu wird es eine Umfrage geben.

Auf vielfachen Wunsch möchten wir im Tauschring bald das SEPA–Lastschriftverfahren für die Mitgliederbeiträge einführen. Sicher schätzen Sie diesen Komfort im privaten Zahlungsverkehr schon lange und haben nur darauf gewartet, endlich auch Ihre Beiträge auf diese Weise entrichten zu können.

Sie werden auch hier informiert werden und das dazu erforderliche Formular erhalten.

Die Mitgliederbetreuung in unserem Tauschring soll intensiviert werden und neue Schwerpunkte erhalten.

Es ist unser Ziel, Ihnen Ihre Tauschaktivitäten zu erleichtern, dabei zu helfen gute Tauschpartner/innen zu finden um Ihre Zufriedenheit weiter zu erhöhen.

Auch sollen dadurch neue Mitglieder, mit interessanten und nützlichen Fertigkeiten und Kenntnissen, für die Tauschidee gewonnen werden. Das kommt dann wiederum uns allen zugute.

Vieles ändert sich mit der Zeit und sollte aktualisiert werden. So kann es auch mit Ihren Markteinträgen in unserem Tauschmagazin sein. Vielleicht möchten Sie eine bestimmte Dienstleistung mit einem anderen Schwerpunkt oder diese gar nicht mehr anbieten. Oder Sie haben etwas Neues im Angebot, das alle kennen sollten. Bitte informieren Sie uns über Änderungen, damit unser Tauschmagazin immer aktuell sein kann.

Wir haben ein Mitglied – Frau Iris Sennhenn – dafür gewinnen können, unsere Homepage zu betreuen und zu gestalten. Frau Tatsiana Puchkouskaya konzentriert sich nunmehr ganz auf die Weiterentwicklung unseres Mitgliederbereiches.

Weil diese Arbeit nun erstmals von zwei Expertinnen arbeitsteilig ausgeführt wird, werden wir noch verschiedene positive Entwicklungen und Neuerungen erleben dürfen. Wie schön!

Wer noch kein Passwort hat und gerne einen Onlinezugang zum Mitgliederbereich mit seinen verschiedenen Möglichkeiten haben möchte, der kann es unter info@tauschring-will-ich.de anfordern. Bis die Antwort auf Ihre Mail eintrifft, werden einige Tage vergehen.

Bitte empfehlen Sie unseren Tauschring weiter. Sagen Sie an entsprechender Stelle im Gespräch mit Freunden und Bekannten: „Einfach „Tauschring Willich“ in die Suchmaschine eingeben. Viele interessante Informationen und Einzelheiten sind dort auf unserer Homepage gut erklärt.“ 

Das kann nicht die persönliche Beratung während unserer Sprechstunden im Büro (siehe Homepage) ersetzen. Aber so kann ein Anfang gemacht werden. Jedes neue Mitglied stärkt die soziale Gemeinschaft „Tauschring“ in vielerlei Hinsicht.

Bitte kommen Sie zu den monatlichen Tauschtreffen nach Willich oder nach Schiefbahn. Sie werden sehr schnell die Vorteile für sich erkennen und erleben. Die meisten steilen „Tauschkarrieren“ haben dort begonnen. Lassen Sie sich sehen und werben Sie so für Vertrauen unter den Mitgliedern. Jeder will Sie kennen lernen, bevor er Sie beauftragt oder Leistungen mit Ihnen vereinbart.

Wie wohltuend Leistungen von zwei Anbieterinnen aus unserem Tauschring sind, habe ich an Leib und Seele selbst erfahren dürfen: Wellnessmassage und Achtsamkeitsmeditation. Kommt zu Ihnen ins Haus! Neugier genügt! „Es muss nicht immer Kuchen sein.“

Die Kooperation mit dem „AKF Arbeitskreis Fremde“ in Willich musste leider beendet werden, nachdem sich gezeigt hat, dass der AKF die Zusammenarbeit mit uns organisatorisch nicht aufrecht erhalten kann.

Verlierer sind insbesondere die syrischen Flüchtlinge, die nun eine weitere Chance zu ihrer Integration verloren haben. Viele Mitglieder im Tauschring hätten gerne – auch bei Kaffee und Kuchen – ihren Beitrag dazu geleistet!

Unter neuen Voraussetzungen ist der Tauschring gerne bereit, die Kooperation wieder aufzunehmen.

Es grüßen in der Hoffnung auf ein baldiges Wiedersehen oder Kennenlernen

Udo Grüters und das ORGA-Team

 

 

Anzeigen im Tauschmagazin

Jedes Mitglied kann Angebote und Nachfragen als Anzeigen im Tausch -Magazin veröffentlichen.

Einfach in das Formular „Angebot & Nachfrage“(Biete/Suche) eintragen, im Tauschbüro abgeben, in den Briefkasten werfen, per E-Mail senden oder per Telefon durchgeben.

Alles was ankommt, wird im nächsten Tausch-Magazin veröffentlicht.

Benötigte oder angebotene Dienstleistungen mit Stichworten beschreiben und wir gestalten die Anzeige. Für uns angenehmer und vielleicht auch erfolgreicher ist, wenn Ihr Euren eigenen Anzeigentext selbst verfasst.

Anzeigenschluss ist immer der vorletzte Dienstag im Monat. Leider so früh, da das Bearbeiten, Erfassen und Erstellen des Magazins auch seine Zeit braucht.

 

Eilige Anzeigen

Wenn es besonders eilig ist, kommt nach Schiefbahn ins alte Rathaus zu den Bürozeiten vorbei, ruft uns an, gemeinsam finden wir eine Lösung!

 

Kontaktaufnahme

In jeder Anzeige steht die Mitgliedsnummer und der Vorname des/der Bietenden oder Suchenden.

Jedes Mitglied erhält eine Mitgliederliste und kann darin die Adresse, Telefonnummer,… der möglichen Tauschpartner ersehen. Diese Daten können in der Mitgliederliste  in dem geschützten Mitgliederbereich auf unserer Homepage im Internet eingesehen werden.

Im Bedarfsfall könnt ihr auch während der Bürozeiten telefonisch oder persönlich nachfragen.

 

Persönliches Kennenlernen

Bei vielen Dienstleistungen ist das persönliche Kennenlernen in neutralem Rahmen notwendig und angenehm.   Hierzu dienen unsere Tauschtreffs (Termine siehe Seite 1).  Hier kann man sich beschnuppern, verabreden, informieren und auch einfach nur unterhalten.  Diese Kontaktaufnahme ist nach unseren Erfahrungen erfolgreiche Basis für alle Art von Tauschaktivitäten.

Gäste sind herzlich willkommen, wir verstehen uns als Vermittler für alle BürgerInnen.

 

Tauschen von Gegenständen

Zu den Tauschtreffs kann jeder Gegenstände mitbringen und anbieten. Alles,  was keinen Käufer gefunden hat, muss leider wieder mitgenommen werden. Doch können Sie diese und natürlich jeden anderen Gegenstand im Tausch-Magazin anbieten (siehe oben). Diese Anzeigen werden durch drei Sterne am Anfang gekennzeichnet. Wenn Sie ein gutes Foto mitliefern, können wir dieses ebenso veröffentlichen.

 

Achtung:

Die monatliche Verwaltungsabgabe beträgt z.Zt. zwei Willi monatlich. Damit bezahlen wir Leistungen von Mitgliedern für den Tauschring (z.B. Verwaltung, Standdienst u.ä.) und regen zur eigenen Leistung an. Die jährlichen Überschüsse werden in der Mitgliederversammlung ausgeschüttet.

Die Verbuchungshöchstgrenzen sind auf 150 Willi plus und 100 Willi minus festgelegt, womit wir das Tauschen fördern wollen; keiner soll nur geben oder nehmen. Für größere Aktionen können diese Grenzen kurzfristig (nicht dauerhaft) nach vorheriger Absprache mit dem Orga-Team auch überschritten werden.

Wer welche Probleme auch immer  mit dem Geben oder Nehmen hat, wende sich persönlich an unser Beratungsteam während der Bürozeiten.

 

 

Gewerbliche Anzeigen

Wir sind eine Bürgerinitiative, die nicht gewerblich sondern gemeinnützig tätig ist. Unsere Adressen dienen nur Tauschzwecken. Sie dürfen nicht für gewerbliche Anzeigen genutzt werden.

Tauschring Will-ich Aktuell Juli 2016