Tauschring Will-ich Aktuell

                                                                   

Januar 2016

 

INFOS
Liebe Will-ich-er!

 Der nächste Tauschtreff findet am 4. Januar im Seniorenzentrum Moosheide statt. Wir treffen uns zum ersten Mal im neuen Jahr nach all den Feiertagen zum Anfang einer ganz normalen Woche.

Wer überzählige, doppelte oder ungeliebte Geschenke gegen Willi tauschen möchte, hat jetzt eine gute Gelegenheit dazu. Natürlich kann wie zu jedem Tauschtreff auch alles Andere mitgebracht werden, was des Tauschens wert ist.

Wir treffen uns aber insbesondere der Geselligkeit wegen, zum Erzählen, was in den letzten Wochen so alles geschehen ist, was wir uns für das neue Jahr vorgenommen haben, vielleicht auch, was nicht so gut geklappt hat und wo wir vielleicht Hilfe brauchen.

Unser Verwaltungsteam steht Ihnen am 6. Januar von 17 bis 19 Uhr zur Verfügung. Auf Sie warten Mia Ose und Rolf Born. Wir beantworten gerne Fragen zum Tauschring, zum Tauschen und natürlich helfen wir gerne die richtigen Tauschpartner zu finden.

Bitte nicht böse oder enttäuscht sein, wenn es mal nicht so recht funktioniert; nicht für jede Aufgabe gibt es immer den rechten Partner, aber auf Grund unsrer langen Erfahrung können wir doch sagen, in der Mehrzahl aller Fälle sind die Hilfen erfolgreich.

Wir wünschen Ihnen allen einen guten Rutsch in das neue Jahr und möge es einfach nur besser sein als das vergangene!

Herzliche Grüße

Ihr Orga-Team

 

 

 
KONTAKT

Tauschring- Büro
Hochstr. 67,
(Altes Rathaus)
47877 Willich

Tel: 0 21 54 / 88 64 88

Beratung:
Jeden ersten Mittwoch im Monat
17:00 – 19:00 Uhr

Sonst mittwochs von 10:30 – 12:30 Uhr

info@tauschring-will-ich.de
www.tauschring-will-ich.de

Tauschtreff Willich
im Seniorenzentrum Moosheide
Küferstraße 1,

an jedem ersten Montag in einem ungeraden Monat um 19.00 Uhr .

Tauschtreff Schiefbahn
in der Begegnungsstätte
Hochstraße 67

(hinter altem Rathaus)

an jedem ersten Dienstag
in einem geraden Monat
um 19.00 Uhr .

 

 


Anzeigen im Tauschmagazin

Jedes Mitglied kann Angebote und Nachfragen als Anzeigen im Tausch -Magazin veröffentlichen.

Einfach in das Formular „Angebot & Nachfrage“(Biete/Suche) eintragen, im Tauschbüro abgeben, in den Briefkasten werfen, per E-Mail senden oder per Telefon durchgeben.

Alles was ankommt, wird im nächsten Tausch-Magazin veröffentlicht.

Benötigte oder angebotene Dienstleistungen mit Stichworten beschreiben und wir gestalten die Anzeige. Für uns angenehmer und vielleicht auch erfolgreicher ist, wenn Ihr Euren eigenen Anzeigentext selbst verfasst.

Anzeigenschluss ist immer der vorletzte Dienstag im Monat. Leider so früh, da das Bearbeiten, Erfassen und Erstellen des Magazins auch seine Zeit braucht.

Eilige Anzeigen

Wenn es besonders eilig ist, kommt nach Schiefbahn ins alte Rathaus zu den Bürozeiten vorbei, ruft uns an, gemeinsam finden wir eine Lösung!

Kontaktaufnahme

In jeder Anzeige steht die Mitgliedsnummer und der Vorname des/der Bietenden oder Suchenden.

Jedes Mitglied erhält eine Mitgliederliste und kann darin die Adresse, Telefonnummer,… der möglichen Tauschpartner ersehen. Diese Daten können in der Mitgliederliste in dem geschützten Mitgliederbereich auf unserer Homepage im Internet eingesehen werden.

Im Bedarfsfall könnt ihr auch während der Bürozeiten telefonisch oder persönlich nachfragen.

Persönliches Kennenlernen

Bei vielen Dienstleistungen ist das persönliche Kennenlernen in neutralem Rahmen notwendig und angenehm.   Hierzu dienen unsere Tauschtreffs (Termine siehe Seite 1). Hier kann man sich beschnuppern, verabreden, informieren und auch einfach nur unterhalten. Diese Kontaktaufnahme ist nach unseren Erfahrungen erfolgreiche Basis für alle Art von Tauschaktivitäten.

Gäste sind herzlich willkommen, wir verstehen uns als Vermittler für alle BürgerInnen.

Tauschen von Gegenständen

Zu den Tauschtreffs kann jeder Gegenstände mitbringen und anbieten. Alles, was keinen Käufer gefunden hat, muss leider wieder mitgenommen werden. Doch können Sie diese und natürlich jeden anderen Gegenstand im Tausch-Magazin anbieten (siehe oben). Diese Anzeigen werden durch drei Sterne am Anfang gekennzeichnet. Wenn Sie ein gutes Foto mitliefern, können wir dieses ebenso veröffentlichen.

Achtung:

Die monatliche Verwaltungsabgabe beträgt z.Zt. zwei Willi monatlich. Damit bezahlen wir Leistungen von Mitgliedern für den Tauschring (z.B. Verwaltung, Standdienst u.ä.) und regen zur eigenen Leistung an. Die jährlichen Überschüsse werden in der Mitgliederversammlung ausgeschüttet.

Die Verbuchungshöchstgrenzen sind auf 150 Willi plus und 100 Willi minus festgelegt, womit wir das Tauschen fördern wollen; keiner soll nur geben oder nehmen. Für größere Aktionen können diese Grenzen kurzfristig (nicht dauerhaft) nach vorheriger Absprache mit dem Orga-Team auch überschritten werden.

Wer welche Probleme auch immer mit dem Geben oder Nehmen hat, wende sich persönlich an unser Beratungsteam während der Bürozeiten.

Gewerbliche Anzeigen

Wir sind eine Bürgerinitiative, die nicht gewerblich sondern gemeinnützig tätig ist. Unsere Adressen dienen nur Tauschzwecken. Sie dürfen nicht für gewerbliche Anzeigen genutzt werden.

Tauschring Will-Ich Aktuell Januar 2016