Liebe Will-ich-er! 

 

Unser nächster Tauschtreff ist am 1. April (kein Aprilscherz) in der Begegnungsstätte Schiefbahn.. Wir geben Informationen und diskutieren über Hilfen bei Behinderungen, ob zeitlich begrenzt oder auch dauerhaft. Hilfen, die kostenlos sind oder nur wenige Euro kosten. Auch werden wir uns über finanzielle Hilfen bei leichter Demenz informieren (Pflegestufe null) und mit betroffenen Angehörigen darüber sprechen.

 

Dieser Themenkreis verdient große Beachtung, denn wie schnell sind wir selbst, nahe Angehörige, Freunde oder Bekannte betroffen. Wie gut, wenn wir dann wissen, wo es schnelle Hilfe gibt. Oft gilt es, eine Übergangszeit zu überbrücken, bis dass die professionelle Hilfe organisiert ist.

Bringen Sie Gäste mit und besonders freuen wir uns über Ihre Erfahrungen und vielleicht auch Angebote, die wir im Bedarfsfall gerne vermitteln.

 

Unser Tauschring-Büro ist mittwochs für Sie geöffnet zur Beratung, zur Vermittlung von Helfern, …. oder auch nur einfach zum Gespräch. Die Erfahrung zeigt, dass über unsere persönlichen Kontakte der Erfolg am größten ist.

Mittwoch, 2. April, geöffnet von 17 bis 19 Uhr, sonst mittwochs von 10:30 bis 12:30 Uhr.

 

Unsere diesjährige Mitgliederversammlung findet Ende August/ Anfang September statt. Wir feiern dann unser zehnjähriges Bestehen; wenn alles gut geht, im Schlosskeller in Neersen. Ein Hol- und Bringdienst wird organisiert.

 

Angebot des Monats:

Eine Kiste voll mit alten Romanen (ca. 30 Stück) zu verschenken. E-Mail an rrborn@gmx.de oder anrufen 02154-605570 (Rolf Born).

 

 

Ihr Orga-Team

 

Tauschring Will-ich Aktuell April 2014